Skip to main content

Historischer Stadtrundgang von Olivia Hochstrasser

Von wegen Männerstadt: An diesen Orten in Karlsruhe haben Frauen Geschichte geschrieben

Der Männerüberschuss in Karlsruhe wird größer. Wer jedoch in die Vergangenheit blickt, findet zahlreiche Beispiele dafür, dass früher vielerorts Frauen den Ton angaben. Eine Reise durch Stadt und Zeit.
10 Minuten

Seit den Neunzigern wird die Geschichte der Frauen in Karlsruhe intensiv erforscht. Susanne Asche, Barbara Guttmann, Olivia Hochstrasser, Sigrid Schambach und Lisa Sterr schrieben 1992 das Buch „Karlsruher Frauen 1715 - 1945“, das nicht nur einzelne Schicksale porträtiert, sondern einen Rundumblick auf die Leistungen und Beiträge der Karls­ru­he­rin­nen wirft.

Daraus hervorgegangen ist auch ein historischer Stadtrundgang, den die Historikerin Olivia Hochstrasser in einer rund 100-seitigen Broschüre zusammengefasst hat. Hochstrasser nimmt uns mit durch die Höhen und Tiefen der weiblichen Geschichte in Karlsruhe. Wir begleiten sie an sieben besondere Orte.

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang