Skip to main content

Polizei sucht nach Zeugen

Junge Frau in Mühlburg angegriffen und ausgeraubt

Mehrere Unbekannte haben am Montagabend einer jungen Frau ihre EC-Karte entrissen und sie anschließend zu Boden gestoßen.

Die Polizei sucht nach Hinweisgebern, um die drei unbekannten Täter ausfindig zu machen. Foto: Rake Hora

Eine 28-jährige Frau wurde am Montag von drei Unbekannten angegriffen und ausgeraubt.

Die Frau stieg am Montagabend kurz nach 19 Uhr an der Haltestelle Entenfang aus der Straßenbahn und ging in Richtung einer nahegelegenen Bank. Auf dem Weg dorthin wurde sie von einer dreiköpfigen Männergruppe verfolgt und angesprochen. Schon nach kurzer Zeit versuchte einer der drei jungen Männer, ihr das Handy aus der Hand zu entreißen, was sie aber verhindern konnte.

Einem zweiten Täter gelang es anschließend, ihr die in ihrer Hand gehaltene EC-Karte zu entreißen. Sie wurde dabei von einem der Täter zu Boden gestoßen, wobei sie sich am Knie verletzte. Anschließend ging die dreiköpfige Tätergruppe in Richtung Lameystraße flüchtig, wo sie die junge Dame aus den Augen verlor.

Zeugenaufruf

Die drei Täter werden auf 18 bis 20 Jahre geschätzt und sind etwa 170 - 190 cm groß. Zeugen werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst des Polizeipräsidiums Karlsruhe telefonisch unter (0721) 666 5555 zu melden.



nach oben Zurück zum Seitenanfang