Skip to main content

Feuermelder ausgelöst

Feuerwehr rettet Bewohnerin aus verrauchter Wohnung in der Karlsruher Südstadt

Am Donnerstagnachmittag gab es in der Karlsruher Südstadt einen Feuerwehreinsatz.

Die Feuerwehr war am Donnerstag in der Karlsruher Augartenstraße im Einsatz. Foto: Thomas Riedel

Die Einsatzkräfte wurden am Donnerstag gegen 14 Uhr zu einem Wohnhaus in der Karlsruher Augartenstraße gerufen. Aus einer Wohnung wurde Rauch gesichtet, außerdem hatte ein Feuermelder Alarm ausgelöst.

Ob es in der Wohnung wirklich brannte, konnte die Polizei auf BNN-Anfrage noch nicht sicher sagen. Die Feuerwehr habe die Situation aber unter Kontrolle gebracht und auch die Bewohnerin aus der Wohnung gebracht. Wie alt sie ist und ob sie verletzt wurde, ist noch nicht bekannt.

Die Polizei ermittelt nun zur Brandursache.

Dieser Artikel wird aktualisiert.

nach oben Zurück zum Seitenanfang