Skip to main content

Neuregelung kritisiert

Wirte im nördlichen Landkreis Karlsruhe befürchten Einbußen wegen Corona-Tests

Bislang war es relativ einfach, eine Gaststätte zu besuchen, wenn man sich an die Hygieneregeln hielt. Das wird ab kommenden Montag verschärft: Dann müssen alle Gäste nachweisen, dass sie geimpft, genesen oder getestet sind.

Bianca Machauer kontrolliert den Nachweis der Impfung eines Besuchers ihrer Gaststätte „Zum Goldmädchen“ in Linkenheim-Hochstetten. Das ist ab kommenden Montag für die Gastronomie vorgeschrieben. Foto: Thilo Kampf

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang