Skip to main content

Weitere Bewerbung

Polizistin Karin Schroff will Bürgermeisterin in Eggenstein-Leopoldshafen werden

Polizeihauptkommissarin Karin Schroff will Bürgermeisterin in Eggenstein-Leopoldshafen werden. Im Falle ihrer Wahl hat die 40-Jährige bereits erste Schwerpunktthemen im Blick.

Karin Schroff.
Foto: Uli Regenscheit

Die Polizeihauptkommissarin Karin Schroff kandidiert für das Amt der Bürgermeisterin in Eggenstein-Leopoldshafen. Das gab die parteilose 40-Jährige in einer Presseerklärung bekannt.

Seit mehr als 20 Jahren arbeitet Schroff im öffentlichen Dienst und ist seit 2019 beim Polizeirevier Wiesloch hauptverantwortliche Sachbearbeiterin für häusliche Gewalt. Die Diplom-Verwaltungswirtin hat laut Mitteilung bereits in ihrer Jugend politische Erfahrungen gesammelt. So habe sie in Neulußheim aktiv in der Neulußheimer Bürgerliste mitgearbeitet und ihre Mutter in ihrer Tätigkeit als Gemeinderätin unterstützt.

Familie und Ehrenamt sind wichtige Themen

Schroff möchte insbesondere die Wohn- und Lebenssituation verbessern sowie den Klima- und Naturschutz stärken. Als Mutter von zwei Kindern lägen ihr zudem die Themen Kinder, Jugend und Familie am Herzen.

Die tolle ehrenamtliche Arbeit in den rund 76 Vereinen Eggenstein-Leopoldshafens ist besonders wertzuschätzen.
Karin Schroff, Bürgermeisterkandidatin

Weiter möchte sie das Ehrenamt und das Vereinsleben unterstützen. „Die tolle ehrenamtliche Arbeit in den rund 76 Vereinen Eggenstein-Leopoldshafens ist besonders wertzuschätzen und verdient unser aller Respekt.“ Als weitere wichtige Themen nennt sie in ihrer Mitteilung die Themen Wirtschaft und Bürgerbeteiligung.

„Eggenstein-Leopoldshafen ist eine fortschrittliche, liebens- und lebenswerte Gemeinde, in der man gerne lebt und arbeitet“, betont Schroff. „Das Amt der Bürgermeisterin ist für mich nicht nur Verwaltungsarbeit im klassischen Sinne, sondern vor allem ein Dienst an den Bürgerinnen und Bürgern.“ Neben Schroff haben bereits Peter Kohler und Gemeinderat Dominik Wolf ihre Kandidatur angekündigt. Gewählt wird in Eggenstein-Leopoldshafen am Sonntag, 27. November.

nach oben Zurück zum Seitenanfang