Skip to main content

Zunahme von Computerdelikten

Im Internet, am Telefon: In der Pandemie verlagert sich die Kriminalität im Landkreis Karlsruhe

Wie wirkt sich die Corona-Pandemie auf die Straftaten im nördlichen Landkreis Karlsruhe aus? Die Kriminalität hat sich verändert und Täter werden flexibler und schneller – besonders im Internet und am Telefon.

Auf das schnelle Geld aus: Telefonbetrüger haben es meist auf ältere Menschen abgesehen, um sie um ihre Ersparnisse zu bringen. Foto: imago stock&people

Die Corona-Pandemie hat nicht nur den Alltag der Menschen verändert, sondern auch die Kriminalität. In Zeiten von Homeoffice, Ausgangssperren und häuslicher Quarantäne verlassen die Menschen seltener ihre Wohnung, sodass sich die Zahl der Wohnungseinbrüche reduziert hat.

Doch Langfinger finden mit Hilfe des Internets neue Betrugsmaschen und sorgen für einen Anstieg der Cyberkriminalität (Computerkriminalität). Insgesamt habe das Coronavirus aber einen positiven Effekt auf die Anzahl der Straftaten, da es während der Pandemie an Tatgelegenheiten mangele und die Polizei zur Einhaltung der Corona-Verordnung mit einer höheren Präsenz auf den Straßen unterwegs ist, teilt das Polizeipräsidium Karlsruhe mit.

„Die Corona-Pandemie hat im Jahr 2020 zu einer Verringerung von 1,5 Prozent der Straftaten geführt“, sagt Polizei-Pressesprecher Ralf Minet. Besonders sichtbar wird diese Abnahme bei den Wohnungseinbrüchen, die durch Homeoffice und Ausgangssperre massiv erschwert werden. Im Landkreis Karlsruhe sank die Zahl der Wohnungseinbrüche um 33,2 Prozent im Vergleich zum Jahr 2019.

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang