Skip to main content

13.000 Euro Sachschaden

Ein Leichtverletzter nach Auffahrunfall in Stutensee

Ein 62-jähriger Autofahrer wurde am Donnerstagmittag in Stutensee leicht verletzt, als ein Lkw auf sein Auto auffuhr. Der Autofahrer hatte angehalten, um vor dem Linksabbiegen den Gegenverkehr vorbeizulassen.

Bei dem Unfall kam es zu einem Sachschaden von 13.000 Euro. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Bei einem Auffahrunfall in Stutensee wurde ein 62-Jähriger am Donnerstagnachmittag leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilte, war der Autofahrer auf der Kreisstraße 3579, von Staffort kommend, unterwegs. Als er in ein Hofgelände links abbiegen wollte, musste er wegen des ankommenden Gegenverkehrs anhalten.

Der Lkw-Fahrer hinter ihm erkannte die Situation zu spät und fuhr auf das Auto auf. Der 62-Jährige wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 13.000 Euro.

nach oben Zurück zum Seitenanfang