Skip to main content

Keine Verletzten

Brand in Pfinztal-Söllingen – B10 gesperrt

In Pfinztal brannte eine Garage aus, auch die benachbarten Wohngebäude wurden stark beschädigt. Verletzte gibt es bislang keine.

Garage und Wohngebäude in der Söllinger Hauptstraße sind nach einem Brand am Donnerstagvormittag unbewohnbar. Foto: Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Ein Brand in der Hauptstraße in Pfinztal-Söllingen zwischen Lützelwiesenstraße und Bahnhofstraße hat am Donnerstagvormittag großen Schaden verursacht. Kurz nach 10 Uhr wurde ein Brand in einer Garage gemeldet, berichtet die Polizei. Das Feuer griff auf den Dachstuhl des Wirtschaftsgebäudes und auf die benachbarten Wohngebäude über.

Die Feuerwehr ist derzeit noch mit einem Großaufgebot im Einsatz. Die Ursache des Brandes ist bislang unklar. Nach aktuellem Stand gibt es laut Aussage der Polizei keine Verletzten. Die Polizei bittet die Anwohner, Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Die Feuerwehr ist in Pfinztal-Söllingen im Einsatz. Foto: Igor Myroshnichenko

Die B10 ist mindestens für die Dauer des Einsatzes gesperrt. Eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet. Aufgrund der Umleitung des Verkehrs gibt es laut Aussage der Polizei einen Rückstau.

Diese Meldung wird aktualisiert.

nach oben Zurück zum Seitenanfang