Skip to main content

Frust über Verkehrschaos

„Zwietracht unter Einwohnern gesät“: Anwohner kritisieren Gemeinde Pfinztal wegen Halteverbot an der B10

Weil sie nicht mehr an der B10 parken dürfen, weichen viele Anwohner in Pfinztal auf die Seitenstraßen aus. Dort sollen Autos aus Wut beschädigt worden sein.

Nicole Diprima, Sprecherin der Bürgerinitiative Pfinztal, steht auf einem Gehweg an der B10 in Berghausen. Im Hintergrund ist der fließende Verkehr zu sehen.
Nicole Diprima ist Sprecherin einer Bürgerinitiative, die sich für die Interessen betroffener Anwohner einsetzt. Foto: Dominic Körner

Kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse, um alle Artikel auf bnn.de 7 Tage lang kostenlos zu lesen. Sie gehen damit kein Risiko ein. Denn die Registrierung geht auf keinen Fall in ein Abo über – versprochen!

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN sind berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang