Skip to main content

Maxau

Rheinpegel bei Karlsruhe weiterhin hoch: Schifffahrt wohl erst ab Samstag möglich

Starke Regenfälle am Mittwoch haben dafür gesorgt, dass der Rhein bei Karlsruhe wieder angestiegen ist. Der Pegel lag am Donnerstag, 9 Uhr, bei 8,3 Metern.

An der Karlsruher Rheinbrücke ist der Pegel weiterhin hoch. (Archiv). Foto: Tanja Rastätter

Aufgrund der großen Menge an Regen ist das Hochwasser am Rhein bei Maxau erneut gestiegen. Am Donnerstagmorgen meldete die Hochwasserzentrale Baden-Württemberg einen Pegel von 8,3 Metern.

Die Sprecherin rechnet weiter mit einem leichten Wiederanstieg bis in die Nacht, wenn es bei den aktuellen Wetterprognosen bleibt.

Voraussichtlich ab Samstag soll dann auch wieder die Schifffahrt auf dem Rhein möglich sein, wenn der Pegel unter 7,5 Metern liegt.

nach oben Zurück zum Seitenanfang