Skip to main content

2G im Einzelhandel

Viele Kunden wissen nichts von der Bändchenlösung in Bretten

Jedes Mal beim Betreten eines Geschäftes den Impfnachweis vorzeigen ist lästig. Die Stadt Bretten hat deshalb die „Bändellösung“ eingeführt: Wer seinen digitalen Impf- beziehungsweise Genesenennachweis vorzeigt, bekommt ein Bändchen, das in den anderen Geschäften gilt.

Die blauen Bändchen sollen das Einkaufen im Brettener Einzelhandel erleichtern. Der 2G-Nachweis (geimpft oder genesen) muss nur einmal kontrolliert werden. Foto: Tom Rebel

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang