Skip to main content

Der letzte Lebensweg

In Bruchsal entsteht ein neues Hospiz in der Tunnelstraße

Wer hierher kommt, kommt nicht lebend raus. Meistens zumindest. Und doch soll ein Hospiz ein Ort der Geborgenheit sein. In Bruchsal entsteht ein neues Haus mit acht Plätzen. Wie es ist, tagtäglich mit Sterbenden zu arbeiten.

So soll es einmal aussehen: Das Hospiz „Arista Nord“, das jetzt in der Bruchsaler Tunnelstraße gebaut wird. Foto: Architekt: Johannes Jakubeit

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang