Skip to main content

Unfall mit Verletzten

Unachtsamkeit führt zu Auffahrunfall in Kraichtal

Ein 23-jähriger Fahrer ist vermutlich aus Unachtsamkeit auf das vor ihm fahrende Auto aufgefahren. Die Mitfahrerin und ein drei Monate altes Baby im vorderen Auto wurden leicht verletzt.

Ein Sachenschaden in Höhe von 10.000 Euro und zwei leicht Verletzte sind das Ergebnis des Unfalls. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Zwei leicht Verletzte und einen Sachschaden von 10.000 Euro sind die Folgen eines Auffahrunfalls, der sich am Dienstagabend in der Heilbronner Straße in Kraichtal ereignet hat.

Laut Angaben der Polizei fuhr gegen 20.30 Uhr der 23-jährige Unfallverursacher vermutlich aus Unachtsamkeit auf das vorausfahrende Auto auf. Bei dem Aufprall wurden im vorderen Auto die 24-jährige Mitfahrerin sowie ein drei Monate altes Baby, leicht verletzt. Sie wurden vorsorglich mit dem Rettungsdienst in eine Klinik gebracht.

nach oben Zurück zum Seitenanfang