Skip to main content

Anlage im Stromberg

Kloster Maulbronn: Ein Ausflug zum Weltkulturerbe und den Mönchen des Mittelalters

Im Herbst und Winter ist die Zisterzienser-Abtei im Enzkreis ein kalter Ort. Der Besuch von Maulbronn lohnt sich trotzdem zu jeder Jahreszeit. Nirgendwo sonst nördlich der Alpen gibt es eine mittelalterliche Klosteranlage, die so gut erhalten ist.

Wie ein kleines Dorf: Das Kloster Maulbronn besteht aus der eigentlichen Abtei und etlichen Wirtschaftsgebäuden. Foto: Achim Mende

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang