Wollen künftig getrennte Wege gehen: Marc Marshall (links) und sein Gesangspartner Jay Alexander, die als Marshall & Alexander gemeinsam Karriere machten. Im nächsten Jahr soll es eine Abschiedstournee geben.
Wollen künftig getrennte Wege gehen: Marc Marshall (links) und sein Gesangspartner Jay Alexander, die als Marshall & Alexander gemeinsam Karriere machten. Im nächsten Jahr soll es eine Abschiedstournee geben. | Foto: Bernd Kamleitner

Abschiedstour geplant

Marshall & Alexander wollen getrennte Wege gehen und sich auf Soloprojekte konzentrieren

Anzeige

Das Ende ist besiegelt: Das Duo Marshall & Alexander will im kommenden Jahr noch einmal gemeinsam auf Tournee gehen und dann die Zusammenarbeit im November 2020 beenden. Das gab die Agentur von Marc Marshall und Jay Alexander bekannt.

Völlig überraschend kommt die Trennung nicht. Zuletzt waren der Bariton Marshall und der Tenor Alexander immer öfter auf Solopfaden unterwegs, was immer wieder Anlass zu Trennungsgerüchten gab. Das letzte gemeinsame M&A-Album erschien bereits im Jahr 2011.

Konzerte auf der Bühne der Volksschauspiele Ötigheim - wie hier mit ESC-Gewinner Johnny Logan gehörten zu den Höhepunkten im M&A-Terminkalender.
Konzerte auf der Bühne der Volksschauspiele Ötigheim – wie hier mit ESC-Gewinner Johnny Logan gehörten zu den Höhepunkten im M&A-Terminkalender. | Foto: Bernd Kamleitner

Marc Marshall aus Baden-Baden, Sohn von Schlagerstar Tony Marshall, und der gebürtige Pforzheimer Jay Alexander hatten sich Anfang der 90er-Jahre beim Studium an der Musikhochschule in Karlsruhe kennengelernt.

Mehr zum Thema: Marshall & Alexander füllten im Sommer drei Abende lang die Volksschauspiele in Ötigheim

In der über 20-jährigen Duo-Karriere haben sie von Schlager bis Pop und sakraler Musik ein breites musikalisches Spektrum abgedeckt. Dabei feierten sie erfolgreiche Tourneen und waren in zahlreichen TV-Produktionen zu Gast.

Viele emotionale Höhepunkte erlebt

„Bis heute sind Marc und ich ein einzigartiges musikalisches Duo,das seinen Gesang über die Grenzen Deutschlands hinaustragen durfte“, wird Jay Alexander in einer Pressemitteilung der M&A-Agentur in Baden-Baden zitiert. Gemeinsam hätten sie „viele, wunderbare, emotionale Höhepunkte“ erlebt. Die Harmonie der Stimmen, so Marc Marshall, sei zu einem Markenzeichen geworden.

Lernten sich Anfang der 90-er Jahre beim Studium an der Musikhochschule Karlsruhe kennen: Marc Marshall (links) und Jay Alexander. Im nächsten beendet das Gesangsduo die Zusammenarbeit.
Lernten sich Anfang der 90-er Jahre beim Studium an der Musikhochschule Karlsruhe kennen: Marc Marshall (links) und Jay Alexander. Im nächsten beendet das Gesangsduo die Zusammenarbeit. | Foto: Bernd Kamleitner

Das Duo will so abtreten wie die Karriere begann: „Voller Hingabe, Leidenschaft und unbändiger Freude darauf, die Menschen mit unserem Gesang glücklich zu machen.“

Marc Marshall und Jay Alexander bei einem Pressetermin im März 2019 im Park von Brenners Parkhotel in Baden-Baden.
Marc Marshall und Jay Alexander bei einem Pressetermin im März 2019 im Park von Brenners Parkhotel in Baden-Baden. | Foto: Bernd Kamleitner

Zum Abschied nochmals drei Konzerte in Ötigheim

Künftig wollen sich beide neuen „künstlerischen Herausforderungen“ widmen. „Wir haben begonnen, uns auf solistische Ambitionen zu konzentrieren“, zitiert die Agentur Marc Marshall. Auf dem Tourplan stehen wiederum drei Open-air-Konzerte auf der Bühne der Volksschauspiele Ötigheim (26. bis 28. August).