Vermüllter Wertstoffhof in Pforzheim.
Vermüllter Wertstoffhof in Pforzheim. | Foto: Myroshnichenko

Über die Feiertage

Pforzheimer deponieren ihren Müll vor geschlossenem Wertstoffhof

Anzeige

Noch schnell den Sperrmüll an den freien Tagen über Weihnachten entsorgen – dachten sich offenbar gleich mehrere Bewohner von Pforzheim-Eutingen. Weil der Recyclinghof geschlossen hatte, deponierten sie den Müll einfach achtlos vor den Toren der Abgabestelle.

Die Mitarbeiter des Wertstoffhofes staunten nicht schlecht, als sie nach den Feiertagen nicht nur alte Möbel und Müllbeutel vor ihrem Arbeitsplatz entdeckten, sondern auch aufgerissene Altkleidersäcke und lose auf dem Asphalt verteilte Kleidungsstücke.

Auch Altkleidersäcke wurden aufgerissen.
Auch Altkleidersäcke wurden aufgerissen. | Foto: Myroshnichenko

Doppelt ärgerlich: Wenn Kleidung durch das Wetter beschädigt oder verschmutzt wird und anschließend nicht mehr verwendet werden kann.

Der geschlossene Wertstoffhof hielt die Pforzheimer nicht davon ab, ihren Müll loszuwerden.
Der geschlossene Wertstoffhof hielt die Pforzheimer nicht davon ab, ihren Müll loszuwerden. | Foto: Myroshnichenko

Einem Mitarbeiter des städtischen Wertstoffhofs zufolge seien solche Szenen am Wochenende und über die Feiertage keine Seltenheit.

Die Stadt Pforzheim hatte erst Anfang des Jahres die Bußgelder für Müllsünder angehoben.

BNN