Skip to main content

Tödlicher Unfall an Raststätte

A5 bei Baden-Baden: Autofahrer rast unter geparkten Sattelzug und stirbt

Schwerer Unfall an der A5: Ein Autofahrer ist am Sonntagmorgen ungebremst von der Autobahn in die Ausfahrt der Rastanlage Baden-Baden gerast und dort unter einen geparkten Sattelzug geraten. Der 52-jähriger Autofahrer kam bei dem Unfall ums Leben.

Der Autofahrer wurde bei dem Aufprall sofort getötet. Foto: Aaron Klewer/Einsatz-Report24

Schwerer Unfall an der A5: Ein Autofahrer ist am Sonntagmorgen ungebremst von der Autobahn in die Ausfahrt der Raststätte Baden-Baden gerast und dort unter einen geparkten Sattelzug geraten. Der 52-jähriger Autofahrer kam bei dem Unfall ums Leben.

Der 52-Jährige war am Sonntagmorgen gegen 8.45 Uhr auf der Autobahn 5 in südlicher Richtung unterwegs.

Laut Angaben der Polizei fuhr der Mann mit zu hoher Geschwindigkeit von der A5 auf die Abfahrt der Autobahnraststätte Baden-Baden und geriet dabei aus bislang unbekannter Ursache ungebremst unter einen geparkten Sattelzug. Der Autofahrer wurde bei dem Aufprall sofort getötet.

Zufahrt zur Raststätte war zeitweise gesperrt

Die Zufahrt zur Raststätte wurde für die Bergungsarbeiten am Sonntagmorgen zeitweise gesperrt. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.

BNN/ots
nach oben Zurück zum Seitenanfang