Skip to main content

Von wegen „zu alt“

Baden-Badenerin meistert mit 50 Jahren Ausbildung zur Feuerwehrfrau

Von wegen „zu alt“: Mit 50 Jahren noch einmal mit einer neuen, fordernden Aufgabe beginnen, das hat Simone Bettag geschafft. Sie ist eine von zwei Feuerwehrfrauen der Abteilung Stadtmitte der Feuerwehr Baden-Baden.

Simone Bettag Foto: Beatrix Ottmüller

Vor zwei Jahren hatte sie gehört, dass die Freiwillige Feuerwehr Atemschutzträger sucht. Da sie lange Jahre getaucht war und sie mit dem Atemdruck umgehen konnte, fühlte sich Bettag angesprochen. „Das kann ich, dachte ich mir“, sagt sie glücklich.

Die Idee, bei der Freiwilligen Feuerwehr anzufangen, stieß bei ihrem Mann, der bei der Berufsfeuerwehr Mannheim tätig ist, auf Amüsement. „Da bist du zu alt“, sagte er zu deutlich. Das spornte Sabine Bettag an und sie meldete sich umgehend bei der Feuerwache in der Schwarzwaldstraße.

Heute lacht sie bei der Erinnerung. „Können Sie eine alte Frau bei der Freiwilligen Feuerwehr gebrauchen?“, fragte sie den Leiter Martin Buschert. Dieser überlegte nicht zweimal und lud sie ein vorbeizukommen. Zwei Wochen später begann sie mit der Grundausbildung.

Weiterlesen? Registrieren!

  • Zugriff auf alle Inhalte von BNN+
  • Kostenlos bis Jahresende, kein automatisches Abo
  • Weniger Werbung
Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang