Skip to main content

Herde aus 110 Tieren

Die Rinder in Baden-Baden Geroldsau sterben per Gewehrschuss auf der Weide

Die Highland Cattles von Familie Baumann beweiden die Wiesen rund um Baden-Baden-Geroldsau. Die Züchter vermarkten das Fleisch und die daraus hergestellten Wurstsorten selbst. Wie funktioniert das?

Streicheleinheiten und Bürstenmassage: Christine Baumann kümmert sich liebevoll um ihre Herde, die rund 110 Schottische Hochlandrinder umfasst. Foto: Michael Rudolphi

Ein lauter Pfiff gellt über die Wiesen. Nochmal und nochmal. Christine Baumann versucht es immer wieder. Die 53-Jährige möchte damit nicht einen ausgebüxten Hund bei Fuß rufen. Das Pfeifen gilt vielmehr ihrer Rinderherde, die rund um den Bauernhof im Baden-Badener Stadtteil Geroldsau grast.

Doch die Schottischen Hochlandrinder wollen an diesem Wintertag nicht so richtig, wie Christine Baumann will. Immer wieder unterstützt sie ihre Pfiffe mit lauten Rufen: „Komm, komm.“

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang