Skip to main content

Verkaufsoffener Sonntag

Shoppen in Baden-Baden: Uhr für 40.600 Euro, Schloss für 19,5 Millionen und BH für 98 Pfennig

In Baden-Baden muss auch bei grauen Wolken und Regen an einem verkaufsoffenen Sonntag keine Langeweile aufkommen. Manches, was im Schaufenster angeboten wird, ist für Otto Normalverbraucher schön anzuschauen, aber unerschwinglich.

Anzeigen aus den 50er- und 60er-Jahren.
Mit enorm billigen Preise wurde in den 50er-Jahren in Baden-Baden geworben. Den Büstenhalter gab es in der damaligen Kaufstätte für 98 Pfennig. Die Anzeigen von damals sind in der aktuellen Ausstellung des Stadtmuseums zu sehen. Foto: Bernd Kamleitner

Kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse, um alle Artikel auf bnn.de 7 Tage lang kostenlos zu lesen. Sie gehen damit kein Risiko ein. Denn die Registrierung geht auf keinen Fall in ein Abo über – versprochen!

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN sind berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang