Skip to main content

Geldstrafe und Behandlung

Hinweis aus den USA: 22-Jähriger in Bühl wegen Verbreitung von Kinderpornografie verurteilt

Wegen des Besitzes und der Verbreitung kinderpornografischer Materialien musste sich ein 22-Jähriger vor dem Amtsgericht in Bühl verantworten. Der Provider-Hinweis auf den jungen Mann ans BKA kam aus den USA.

Der Angeklagte machte von seinem Recht zu schweigen Gebrauch. Ein Hinweis aus den USA hatte das Verfahren vor dem Bühler Amtsgericht gegen ihn ins Rollen gebracht. Foto: Ulrich Coenen

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang