Skip to main content

Fahrbahn bleibt weiter gesperrt

Bau der eWayBW-Teststrecke bei Gaggenau verzögert sich

Wer regelmäßig auf der B462 unterwegs ist, muss sich weiterhin auf eine verengte Fahrbahn und Tempolimit einstellen. Aus mehreren Gründen.

Stillstand: Die drei verbleibenden Masten liegen derzeit ungenutzt auf der Murgbrücke zwischen Bischweier und Kuppenheim. Ihre Montage dauert schätzungsweise eineinhalb Monate. Foto: Adrian Mahler

Die Arbeiten auf der eWayBW-Teststrecke befinden sich auf der Zielgeraden. Doch ausgerechnet jetzt geht es nicht weiter. Die Montage der drei letzten Oberleitungsmasten verzögert sich auf unbestimmte Zeit.

Im Januar hat das Regierungspräsidium Karlsruhe zwar bekanntgegeben, dass die Arbeiten voraussichtlich Ende April fertiggestellt sind.

Das könne aber nicht mit Sicherheit eingehalten werden, erklären Projektleiter Jannik Obreiter und Kai Zumkeller, der zuständige Referatsleiter des Regierungspräsidiums Karlsruhe, beim BNN-Gespräch vor Ort.

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang