Skip to main content

Zukunft auf der Kippe

Mängel am Zaun? Forbacher Landschaftspfleger nach Wolfsriss und Behördenschreiben frustriert

Der Schutz vor dem Wolf durch seine Zäune sei nicht erfüllt, die Entschädigung nach dem Wolfsriss im November kann nicht bezahlt werden, schreibt die Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt in Freiburg. Der Forbacher Landschaftspfleger Christian Striebich ist entrüstet.

Vielerorts im Murgtal (hier ein Foto aus Baiersbronn-Schwarzenberg) äußern sich die Landschaftspfleger kritisch, was den Umgang mit dem Wolf anbelangt.
Vielerorts im Murgtal (hier ein Foto aus Baiersbronn-Schwarzenberg) äußern sich die Landschaftspfleger kritisch, was den Umgang mit dem Wolf anbelangt. Foto: Stephan Juch

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang