Skip to main content

Martin Brunner war lange als Berater tätig

Fit im Umgang mit dem eigenen Finanzen: Acherner schult Jugendliche in Geld-Fragen

Wie geht man richtig mit den eigenen Geld um? Das wissen sogar Erwachsene oft nicht. Umso wichtiger, dass Kindern früh erklärt wird, wie die Finanzwelt funktioniert. Martin Brunner aus Achern ist der Geldlehrer

Martin Brunner aus Achern ist ein ausgewiesener Experte auf dem Gebiet der Finanzen. Als Geldlehrer bringt er sein Wissen über den soliden Umgang mit Zahlungsmitteln auch Schülern bei. Foto: Michael Brück Foto: Michael Brück

Wer seine Unterschrift unter einen Vertrag setzt, sollte schon wissen, was er da unterschreibt. Das gilt prinzipiell für alle Bereiche des Lebens, ganz besonders aber gilt es immer dann, wenn es um Geld geht. Seien es Anlagen, Kredite oder auch Versicherungen. „Und genau das versuche ich auch meinen Schülern zu vermitteln“, erklärt Martin Brunner.

Der selbstständige Finanzexperte aus Achern ist in der Welt des Kapitals zuhause. Und seit mittlerweile fünf Jahren gibt er sein Wissen weiter – als ausgebildeter Geldlehrer.

Was ist eigentlich Geld, wie funktioniert es, und welchen Wert hat es überhaupt? Auf solche Fragen hält Brunner viele Antworten parat, wenn er an Schulen in der Ortenau in vorderster Reihe steht, um Jugendlichen den Umgang mit unserer Währung ein wenig näher zu bringen.

Weiterlesen? Registrieren!

  • Zugriff auf alle Inhalte von BNN+
  • Kostenlos bis Jahresende, kein automatisches Abo
  • Weniger Werbung
Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang