Skip to main content

Meinung

von Frank Löhnig

Versagen auf allen Politikebenen

Der Glasfaserausbau in Achern: Trauerspiel in drei Akten mit einer völlig überforderten Verwaltung

Es war ein langer Weg zum Glasfaserausbau in der Ortenau. Doch was die beauftragten Unternehmen jetzt abliefern, ist eine Frechheit gegenüber den Bürgern. Kommunen wie die Stadt Achern reagieren oft hilflos.

Glasfaser kommt nun deutlich schneller nach Gamshurst. In den nächsten Monaten wird es in vielen Bereichen Baumaßnahmen geben.
Die Glasfaser kommt und hier wird gearbeitet. In manchem Acherner Stadtteil kann man das leider nicht behaupten, unfertige Baustellen sind ein Ärgernis. Foto: Michael Schrapp

Kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse, um alle Artikel auf bnn.de 7 Tage lang kostenlos zu lesen. Sie gehen damit kein Risiko ein. Denn die Registrierung geht auf keinen Fall in ein Abo über – versprochen!

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN sind berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang