Skip to main content

Mindestens 183 Millionen Euro für das Haus im Süden der Ortenau

Klinikreform im Ortenaukreis: In Lahr wächst die Ungeduld

Praktisch in letzter Minute hat die südliche Ortenau noch rund 100 Millionen Euro zusätzlich für die Sanierung des Lahrer Krankenhauses herausgeschlagen. Jetzt hat man Sorge, dass vor Fertigstellung der Arbeiten das Geld ausgeht.

Teure Sanierung: Bis zu 190 Millionen Euro gibt der Ortenaukreis für den Umbau des Lahrer Krankenhauses aus. 2033 soll es fertig sein, fünf Jahre nach dem Neubau in Achern. Foto: Achim Keiper

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang