Skip to main content

Feuerwehreinsatz

Fahrzeugbrand in Ottenhöfen

Nur noch Schrott: In der Allerheiligenstraße fing der Motorraum dieses Fahrzeugs Feuer und brannte aus. Foto: Jan Streibelt

Die Feuerwehr Ottenhöfen ist am Mittwochabend gegen 18.30 Uhr zu einem Fahrzeugbrand in der Allerheiligenstraße gerufen worden. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle wurde laut Polizeimeldung ein Auto, das im Motorraum Feuer gefangen hatte, vorgefunden. Passanten hatten mit Feuerlöschern bereits Erstmaßnahmen getroffen. Sie konnten dadurch einen größeren Brand verhindern. Die Feuerwehr musste noch nachlöschen und kontrollieren, des Weiteren wurde die Fahrzeugbatterie abgeklemmt. Anschließend, heißt es weiter, halfen Feuerwehrleute beim Verladen des Fahrzeuge. Danach wurde die Straße gereinigt.

nach oben Zurück zum Seitenanfang