Skip to main content

4.000 Flaschen

Besucher der Weltausstellung in Dubai trinken Weine aus der Ortenau

Auf der Weltausstellung in Dubai 2022 sind mehrere Weine, Sekte und Brände aus der Ortenau dabei. Für den Großteil der Betriebe ist es die bisher größte Exportmenge.

Ahmed Hashem (rechts vorne) mit den Vertretern der Ortenauer Betriebe. Auf der Weltausstellung in Dubai sind 4.000 Flaschen Ortenau-Weine vertreten. Foto: Hubert Röderer

Das Exportgeschäft für die Weine aus der Ortenau zur Weltausstellung in Dubai 2022 hat Ahmed Hashem eingefädelt.

Er hat nach eigenen Angaben 2020 in Gengenbach die Firma Black Forest Commercial Trading Company gegründet, mit dem Ziel, Tropfen aus Baden-Württemberg, insbesondere aus der Ortenau, weltweit zu vertreiben.

„Die Winzer in unserer Region haben exzellente Weine, die selbst bei ranghohen Veranstaltungen wie AWC Vienna, Mundus Vini oder Riesling du Monde schon mit Gold ausgezeichnet wurden“, sagte Hashem.

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang