Skip to main content

Rastatt

Ohne Maske bei Rastatter Imbiss

Am Samstagabend musste ein Imbissbesitzer einem Schlag mit der flachen Hand ausweichen, als er einen seiner Gäste auf die Maskenpflicht hinwies.

Blaulicht auf einem Polizeiauto. (Symbol). Foto: Friso Gentsch/dpa

Der Unbekannte verfehlte den Mann nur knapp und floh anschließend in unbekannte Richtung aus dem Imbiss in der Kaiserstraße in Rastatt.

Beamte des Polizeireviers Rastatt ermitteln nun wegen versuchter Körperverletzung.

nach oben Zurück zum Seitenanfang