Skip to main content

Spektakel am Nachthimmel

Menschen beobachten „Feuerball“ am Himmel über Deutschland

Zahlreiche Deutsche haben am Samstagabend offensichtlich ein Himmelsspektakel beobachtet: In den sozialen Medien berichten viele Menschen von einem „Feuerball“ mit buntem Schweif, der am Samstag etwa gegen 19 Uhr am Himmel zu sehen gewesen sein soll. 

Was haben die Menschen da am Samstagabend am Himmel beobachtet? (Symbolbild) Foto: Thomas Grohmann via www.imago-images.de imago images / Westend61

Auch in der Region wurde das Spektakel offenbar beobachtet - Leser aus der Region Pforzheim und der Region Baden-Baden meldeten sich auch beim Online-Team von bnn.de und berichteten von ihrer Beobachtung. Im Internet sind auch Berichte aus anderen Teilen Deutschlands zu finden - von Ost bis West, von Baden bis Ostsee scheint das Objekt am Himmel fast überall sichtbar gewesen zu sein.

„Wir hatten innerhalb weniger Stunden etwa 90 Eingänge auf unserer Meldeadresse“, bestätigte Jürgen Oberst vom Feuerkugelnetz. Das ist ein Gemeinschaftsprojekt des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) und der TU Berlin. „Die Meldungen beziehen sich alle auf ein Event um etwa 18.40 Uhr, und die meisten Meldungen kommen aus dem Raum Köln-Frankfurt-Stuttgart.“ Um welchen Himmelskörper es sich genau handele, sei auch dem DLR noch nicht klar.

Die häufigste - und wahrscheinlichste - Vermutung im Netz ist, dass es sich um einen Meteoriten gehandelt haben könnte. Eine konkrete Bestätigung steht aber noch aus. Vielleicht war es ja ein früher Gruß vom Himmel zum ersten Advent?

Aufruf

Sie haben ein Foto oder ein Video von dem rätselhaften Objekt am Himmel am Samstag gemacht? Auch Sie haben das Objekt gesehen und möchten davon erzählen? Wir freuen uns über Ihre Nachrichten per Mail an online@bnn.de

mit Material von dpa

nach oben Zurück zum Seitenanfang