Skip to main content

Meinung

von Theo Westermann

Kommentar

Parteien zeichnen verzerrtes Bild von Kretschmann

Nach der Bundestagswahl wurde nun im Stuttgarter Landtag debattiert. Ministerpräsident Kretschmann (Grüne) sah sich teilweise scharfer Kritik ausgesetzt. Wenn SPD, FDP und Grüne im Bund ein Dreierbündnis schmieden wollen, passt es nicht, wenn sich eine Ebene darunter die Parteien ständig an die Gurgel gehen.

Ministerpräsident Winfried Kretschmann wird eine wichtige Rolle bei den Koalitionsverhandlungen übernehmen. Allerdings gibt es keinen Grund, seine Rolle zu überhöhen, das tut er selbst auch nicht. Foto: Bernd Weißbrod/dpa

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang