Skip to main content

Totalschaden

Auto brennt auf der A8 bei Pforzheim komplett aus

Am Sonntagabend ist ein Auto auf der A8 bei Pforzheim vollständig ausgebrannt. Die Insassen konnten das Auto rechtzeitig verlassen. Aufgrund der Löscharbeiten entstand ein Rückstau.

Die Feuerwehr löschte das Auto, das auf der A8 bei Pforzheim in Brand geraten ist. Foto: Igor Myroshnichenko

Als ein 57-jähriger Mann am Sonntagabend mit seinem Auto auf der A8 Richtung Karlsruhe unterwegs war, ahnte er noch nicht, was gleich passieren würde. Zwischen den Anschlussstellen Pforzheim-Nord und Pforzheim-West bemerkte der Autofahrer gegen 19 Uhr plötzlich, wie Rauch aus dem Motorraum seines Autos kam.

Wie die Polizei berichtet, fuhr der Mann anschließend auf den Seitenstreifen und konnte mit seinen beiden Mitfahrern das Fahrzeug verlassen, bevor es in Brand geriet. Keine der Personen wurde verletzt. Das Auto brannte komplett aus. Laut Informationen der Polizei entstand ein Totalschaden.

Durch den Brand und die Löscharbeiten der Feuerwehr gab es Verkehrsbehinderungen und es entstand ein Rückstau.

nach oben Zurück zum Seitenanfang