Skip to main content

100 neue Pflegeplätze bis Sommer 2022

Arbeiten am Neubau des Seniorenzentrums in Stein sollen noch vor Weihnachten beginnen

Unter anderem 30 Wohungen für das betreute Wohnen sind für das neue Seniorenzentrum in Stein geplant. In den vergangenen Monaten wurde es aber etwas ruhiger um das Vorhaben. Doch bald sollen die Bagger in der Wilhelmstraße rollen.

Gähnende Leere herrscht derzeit noch auf dem Gelände in der Wilhelmstraße. Aber schon bald sollen die Bagger anrücken und der Bau des Seniorenheims beginnen. Foto: Nico Roller

Beim Neubau des Seniorenzentrums in Stein geht es voran – und zwar mit großen Schritten: Nachdem man ein paar Monate nichts mehr von dem Bauvorhaben gehört hat, meldet sich nun die als Betreiber fungierende Haus-Edelberg-Gruppe zu Wort und teilt mit: Schon bald werden in der Steiner Wilhelmstraße die Bagger rollen.

Noch vor Weihnachten will man mit den Hochbauarbeiten anfangen. „Nach final abgeschlossener Planungsphase sind nun die Verhandlungen mit dem Generalunternehmer in den letzten Zügen und der Bau kann zeitnah beginnen“, schreibt die Pressestelle der Haus-Edelberg-Gruppe.

Die Baumaßnahmen würden zügig voranschreiten, so dass das neue Haus schon im Frühjahr oder Sommer des Jahres 2022 seine Pforten für die Bewohner öffnen könne. Künftig soll es 100 Pflegeplätze in modernen Einzelzimmern und 30 Wohnungen für das betreute Wohnen bieten.

Weiterlesen? Registrieren!

  • Zugriff auf alle Inhalte von BNN+
  • Kostenlos bis Jahresende, kein automatisches Abo
  • Weniger Werbung
Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang