Skip to main content

Polizei sucht weiter Zeugen

Nach Überfall in Pforzheim: 66-Jähriger erliegt seinen Verletzungen

Der 66-jährige Mann, der am Mittwochabend (4. November) in der Pforzheimer Innenstadt auf offener Straße überfallen und schwer verletzt worden ist, ist am Dienstag im Krankenhaus gestorben.

Der 66-jährige Mann, der am Mittwochabend (4. November) in der Pforzheimer Innenstadt auf offener Straße überfallen und schwer verletzt worden ist, ist am Dienstag im Krankenhaus gestorben. Foto: Monika Skolimowska/dpa

Wie die Polizei mitteilt, war der Mann bei dem Überfall schwer am Kopf verletzt worden und ins Koma gefallen.

Die eingesetze Polizei-Sonderkommission Laub der Kriminalpolizei ermittelt weiterhin mit Hochdruck an dem Fall. Bisher sind nur sehr wenige Mitteilungen der Bevölkerung eingegangen, weshalb weiterhin mögliche Zeugen oder Hinweisgeber gebeten werden, sich unter der Telefonnummer 07231 186-4444 mit dem Kriminaldauerdienst Pforzheim in Verbindung zu setzen.

nach oben Zurück zum Seitenanfang