Skip to main content

Wer hatte Grün?

Gesuchte Zeugen nach Zusammenstoß zweier Autos in Pforzheimer Innenstadt

Nach einem Unfall an der Kreuzung beim Waisenhausplatz am Mittwochnachmittag gaben beide Beteiligte an, bei „Grün“ in die Kreuzung gefahren zu sein. Die Polizei Pforzheim sucht daher nach Zeugen und Hinweisen des Zusammenstoßes

Ein Blaulicht leuchtet am auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Das Polizeipräsidium Pforzheim sucht nach Zeugen eines Verkehrsunfalls am Mittwochnachmittag an der Kreuzung beim Waisenhausplatz. Laut Pressemitteilung fuhr ein 59 Jahre alter Mann gegen 15.30 Uhr mit seinem Wagen auf der Deimlingstraße bergabwärts in die Kreuzung ein.

Dabei kollidierte er mit dem Wagen einer 43-jährigen, die aus Richtung des Waisenhausplatzes kam und in Richtung Zehnthofstraße weiterfahren wollte. Beide Beteiligten blieben dabei unverletzt, gaben bei der Unfallaufnahme jedoch an, jeweils bei „Grün“ in die Kreuzung gefahren zu sein.

Aus diesem Grund suchen die Ermittler nun nach Zeugen, die Angaben zur Ampelschaltung oder zum Unfallhergang machen können.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (0 72 31) 1 86 31 11 bei der Verkehrspolizeiinspektion Pforzheim zu melden.

nach oben Zurück zum Seitenanfang