Skip to main content

Deutscher Lehrerpreis 2020

„Wie ein Sechser im Lotto und ’ne Eins in der Klausur“: Julia Hübner aus Pforzheim ist Deutschlands beste Lehrerin

Guter Lehrer, schlechter Lehrer? Was einen tollen Pädagogen ausmacht, können Schüler wohl am allerbesten beurteilen. Aus Tausenden ihrer Vorschläge sind zehn ausgewählt worden. Sie sind die besten Lehrer Deutschlands 2020. Julia Hübner vom Kepler-Gymnasium in Pforzheim zählt dazu.

Julia Hübner ist die beste Lehrerin Deutschlands. Foto: Deutscher Lehrerpreis

Siebte Stunde – Bio – Frau Hübner. Ein langer Schultag ist fast vorbei, draußen lockt warmes Frühlingswetter und die Stimme des Lehrers vorne klingt wie monotones Rhabarber-Rhabarber-Gemurmel. Nicht gerade die beste Zeit, um 24 Zehntklässler für die komplexen Vorgänge der Mitose zu begeistern. Lehrerin Julia Hübner weiß ja selbst, wie das ist. Aber Zellteilung ist für die junge Bio-Lehrerin nun mal sensationell und davon will sie auch gern ihre Schüler überzeugen.

In solchen Momenten braucht man als Lehrer eine Art Supertalent. Eine Gabe, die es einem erlaubt, ansonsten schläfrige Teens für die Geheimnisse der Genetik genau so zu interessieren, wie für Netflix-Serien oder TikTok-Videos. Julia Hübner hat dieses ganz besondere Talent. Das finden jedenfalls ihre Schüler: „Frau Hübner ist eine ganz tolle Motivatorin“, schwärmt Philina Gross. „Sie kann einen für Sachen begeistern, die man vorher für total langweilig hielt.“

Schüler nominieren ihre Lehrer

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang