Skip to main content

Winter-Vorbereitung

Der KSC beginnt das neue Jahr mit zwei Hammer-Testspielen

Der Karlsruher SC wird sich nach dem Jahreswechsel in Marbella mit zwei europäischen Top-Mannschaften messen. Dem Duell mit dem FC Brügge soll sich ein weiteres anschließen, das es in sich hat. Aus für den KSC besonderem Grund.

Philipp Max brachte dem Karlsruher SC einmal 3,8 Millionen Euro. Im Januar trifft der KSC wohl auf dessen aktuellen Club PSV Eindhoven. Foto: imago images

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang