Skip to main content

Blick in die Geschichte

Als die CDU-Mehrheit bröckelte: Die Karlsruher Landtagswahlen der vergangenen Jahrzehnte

Franz Gurk (CDU) und Alex Möller (SPD) sicherten sich bei der ersten Landtagswahl 1952 die Direktmandate in den beiden Karlsruher Wahlkreisen. Bis zur Wahl 2016 haben die beiden großen Volksparteien die Wahlen in Karlsruhe dominiert. Ein Blick in die Geschichte.

Banges Warten: Bei der Landtagswahl 2016 warten Besucher des Bürgersaals im Rathaus auf die ersten Wahlergebnisse. Foto: Jörg Donecker

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang