Skip to main content

Kurzkritik: MEUTE

Dampf und Dynamik

Wie aus der Spieluhr bimmeln Singlenotes von der Bühne. Dann steigt die Marching-Band ein, elfköpfige MEUTE. Fett krachende Rhythmen, archaische Dynamik, ansteckend ist der Dampfhammer-Techno - handgemacht von der Blaskapelle. Puls im Bauch, der Leib zuckt und ist nicht allein: Der Hügel hüpft. Echt ein Fest.

Beeindruckende Mischung aus Blasmusik und Techno: Meute am Abschluss des ersten "Fest"-Tages. Foto: Hora

Wie aus der Spieluhr bimmeln Singlenotes von der Bühne. Dann steigt die Marching-Band ein, elfköpfige MEUTE. Fett krachende Rhythmen, archaische Dynamik, ansteckend ist der Dampfhammer-Techno - handgemacht von der Blaskapelle. Puls im Bauch, der Leib zuckt und ist nicht allein: Der Hügel hüpft. Echt ein Fest.

nach oben Zurück zum Seitenanfang