Skip to main content

Baugenossenschaft gewinnt vor Gericht

Die letzten Mieter räumen ihre Wohnungen in der Ettlinger Adolf-Kolping-Straße

Im Streit vor Gericht sind die letzten drei Mietparteien unterlegen. Zum 30. September mussten sie ihre Wohnungen räumen. Die Alba will die Gebäude durch einen Neubau ersetzen.

Verlassen: In den Wohnungen der Alba Baugenossenschaft in der Adolf-Kolping-Straße sind die Rollläden runtergelassen, vor den Fenstern wachsen Blumen in die Höhe. Auch die letzten Mieter sind nach verlorenem Rechtsstreit ausgezogen. Foto: Julia Trauden

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang