Skip to main content

Kita-Leiterinnen sind erbost

Ärzte bereit, Impfstoff da - trotzdem dürfen keine Impfteams Karlsruher Erzieherinnen impfen

Die Leiterinnen einer katholischen Kita in Karlsruhe haben kurz vor dem Wochenende ihrer Wut über die Impforganisation Luft gemacht. Ihren Brandbrief haben mittlerweile auch andere Einrichtungen geteilt. Sie fordern den Einsatz Mobiler Teams, um effektiver voranzukommen.

Deutlicher Hilferuf: Sylvie Salmon (links) und Bettina Rüde haben ihrem Ärger über die Impforganisation in einer Mail Luft gemacht. Die haben mittlerweile viele andere Einrichtungen kopiert. Foto: Jörg Donecker

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang