Skip to main content

Interview mit Hochseilartist

Fliegender Weihnachtsmann Falko Traber: „Die Situation ist sehr deprimierend“

Was macht der fliegende Weihnachtsmann, wenn er wegen Corona auf dem Boden bleiben muss? Malen, sagt Hochseilartist Falko Traber im Gespräch mit den BNN. Denn einfach still halten, das kann der 62-Jährige nicht.

Als die Welt noch in Ordnung war: Falko Traber mit seinem Rentierschlitten auf dem Dach eines Einkaufszentrums. Foto: Ekart Kinkel

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang