Skip to main content

Betrug im Internet

Junger Karlsruher fällt auf der Fahrradsuche auf einen Fake-Shop rein

Die Zahl der Beschwerden über betrügerische Internetshops hat sprunghaft zugenommen. Auch ein junger Karlsruher ist auf die Masche reingefallen. Mit ein paar Tricks lässt sich das vermeiden.

Der 13-jährige Robin Schätzle hat viel Zeit darin investiert, das passende Mountainbike zu finden. Seine Ersparnisse überwies er schließlich an einen Betrüger. Foto: Jörg Donecker

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang