Skip to main content

Lieferprobleme

Sorge vor Impfstoffmangel: Finden geplante Impfaktionen in Karlsruhe statt?

Gedeckelte Bestellmengen, gekürzte Lieferungen und zuletzt abgesagte Impfaktionen machen Ärzte und Apotheker in Karlsruhe nervös. Sie sorgen sich um ihre großen Aktionen in den nächsten Tagen. Karlsruhes Chef-Impforganisator erkennt allerdings eher ein „Pseudo-Problem“.

Impfen in der Stadtkirche: Mittwochs, freitags und samstags öffnen sich die Türen der Karlsruher Stadtkirche für Impfwillige. Die Aktion wird von der City Initiative, Apotheker Henrik Rohde und dem Evangelischen Dekanat angeboten. Foto: Peter Sandbiller

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang