Skip to main content

Mit Stahlkugeln geladene Luftdruckpistole

Mann tanzt mit Schusswaffe um Brunnen in der Karlsruher Weststadt

Dienstagnacht haben Anwohner einen mit Schusswaffe tanzenden Mann entdeckt. Dieser trug Rauschgift und Ausbruchswerkzeug bei sich.

Der Schriftzug „Polizei” ist auf der digitalen Anzeigenleiste auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei zu sehen. Foto: Jens Büttner/dpa

Ein Mann ist am Dienstagnacht mit einer Schusswaffe um einen Brunnen in der südlichen Nottingham-Anlage getanzt. Anwohner bemerkten das Geschehen um 4 Uhr und verständigten daraufhin die Polizei.

Mehrere Streifen haben sich auf dem Weg zu dem Tatort gemacht, wo sie den 26-jährigen Tatverdächtigen liegend antrafen. Dieser wurde vorläufig festgenommen.

Unweit von dem Mann fanden die Beamten eine mit Stahlkugeln geladene Luftdruckpistole. Bei einer Durchsuchung des Rucksacks wurde dazu noch eine geringe Menge Rauschgift und Ausbruchswerkzeug gefunden.

Der Mann wurde daraufhin zur Wache gebracht.Nach Durchführung der erforderlichen polizeilichen Maßnahmen konnte er die Dienststelle wieder verlassen.

nach oben Zurück zum Seitenanfang