Skip to main content

Einbrecher schlagen am Tag zu

Anwohner melden Einbrüche in Graben-Neudorf, Stettfeld und Hambrücken

Drei Wohnungseinbrüche in Graben-Neudorf, Stettfeld und Hambrücken hat die Polizei am Montag aufgenommen. Bei zwei Einbrüchen hatten die Täter Erfolg und entwendeten Schmuck und Bargeld.

Mehrere Einbrüche haben sich in Gemeinden im nördlichen Landkreis Karlsruhe ereignet. (Symbolbild) Foto: Philipp von Ditfurth/dpa

Wie das Polizeipräsidium Karlsruhe mitteilt, hebelten bislang unbekannte Täter am Montag zwischen 10 und 22 Uhr eine Terrassentür an einem Einfamilienhaus in der Wiesenstraße in Neudorf auf. Offenbar wurden die Täter bei dem Einbruch gestört, sodass nichts entwendet wurde.

In Stettfeld wurde das Hoftor eines Anwesens in der Schönbornstraße während der kurzen Abwesenheit der Eigentümer zwischen 13.20 Uhr und 14.30 Uhr am Montag überklettert, so die Polizei weiter. Anschließend hebelten die Täter das Badezimmerfenster auf und durchwühlten alle Räumlichkeiten des Anwesens. Hier hatten sie leider Erfolg und entwendeten Schmuck.

Auch in Hambrücken, in der Weiherer Straße, wurde eine Familie Opfer von Einbrechern. Die bislang unbekannten Täter gelangten über die Hauseingangstür ins Innere. Dort wurde die ganze Wohnung durchwühlt und Uhren, Schmuck und Bargeld entwendet.

Hinweise der Polizei

In diesem Zusammenhang weist die Polizei darauf hin, dass Eingangstüren abgeschlossen werden sollten, nicht nur ins Schloss gezogen. Fenster nur kippen, wenn Personen im Haus anwesend sind. Außerdem ist besondere Vorsicht in der jetzt beginnenden dunklen Jahreszeit geboten. Wer verdächtige Personen oder Fahrzeuge wahrnimmt, sollte sich Kennzeichen beziehungsweise Beschreibungen der Personen merken und über Notruf die Polizei verständigen.

nach oben Zurück zum Seitenanfang