Skip to main content

In die weite Welt

Storch Walther aus Graben-Neudorf ist wieder gelandet

In Graben-Neudorf ist er im vergangenen Jahr geschlüpft. Nun hat er die erste Winterreise nach Afrika hinter sich. Jungstorch Walther liefert mit einem Sender auf dem Rücken ständig Daten für die Wissenschaft.

Storch Walther hat nun schon 5.600 Kilometer geschafft und viele exotische und verlockende Reiseziele entdeckt. Foto: Jessica Lehmann

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang