Skip to main content

Ein halbes Jahr zu Fuß unterwegs

Wie ein Karlsruher 5.000 Kilometer durch die USA gewandert ist

Von Mexiko bis nach Kanada: Nico Vorwerk aus Karlsruhe ist in einem halben Jahr quer durch die USA gelaufen. Täglich marschierte er 38 Kilometer durch sechs Bundesstaaten. Unterwegs traf er neue Freunde, Bären und entdeckte faszinierende Landschaften.
4 Minuten
4 Minuten

Vor sechs Jahren hat Nico Vorwerk seinen Job gekündigt, seine Drei-Zimmer-Wohnung aufgelöst und das Auto verkauft.

Das alles, um sich einen Traum zu erfüllen: 5.000 Kilometer durch die USA wandern. Gestartet ist der heute 37-Jährige im Bundesstaat Arizona an der mexikanischen Grenze.

Vor dort lief er täglich etwa 38 Kilometer – durch Arizona, Utah, Colorado, Wyoming, Idaho und Montana bis kurz vor die kanadischen Grenze. Fünf Paar Schuhe hat der heute in Karlsruhe lebende Abenteurer in dieser Zeit durchgelaufen.

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang