Skip to main content

Sorge vor dem Winter

Gastronomie in Bruchsal in der Krise: Die Lokale sind voll – aber es mangelt am Personal

Endlich wieder essen gehen – viele Menschen haben den Besuch in den Gastrobetrieben während des Lockdowns vermisst. Jetzt sind zwar die Lokale wieder geöffnet, aber die Probleme treten offen zu Tage. Sogar von steigenden Preisen ist die Rede.

Volle Tische im Bruchsaler Eulenspiegel: Hotelfachfrau Denise Lange gehört hier zur Stammbesetzung. Doch einige Wirte in der Region plagt die Personalsorge. Foto: Martin Heintzen

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang