Skip to main content

Wahlsieger Tobias Borho verschnauft nicht

Kraichtaler CDU-Chef Alfred Richter gibt Ämter ab

Der Tag nach der Bürgermeisterwahl: Kraichtals junger Wahlsieger Tobias Borho geht wieder an seinen bisherigen Schreibtisch und ein langjähriger, manchmal auch umstrittener CDU-Kommunalpolitiker macht einen persönlichen Schnitt.

Alfred Richter, CDU-Fraktionsvorsitzender, möchte den Gemeinderat Kraichtal im Mai verlassen. Foto: Tom Rebel

Der Wahlsieger saß am Tag danach um 6.30 Uhr wieder an seinem Schreibtisch in Karlsruhe. Tobias Borho, künftiger Kraichtaler Bürgermeister, ging seinen Aufgaben als stellvertretender Geschäftsführer beim Job-Center im Kreis Karlsruhe nach. Verschnaufen ist noch nicht drin, aber mit der Euphorie aus dem Wahlsieg lässt sich’s gut arbeiten.

Sänger Borho gibt Ämter im Chorverband ab

„Ich bin überwältigt vom Ergebnis. Dieser Zuspruch trägt und motiviert mich“, sagte der 28-Jährige den BNN. „Mein Nachrichten-Eingang war gigantisch, den werde ich diese Woche abarbeiten“, so Borho.

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang